Software Berater Logo Software Berater #neuland seit 1993

Was Softwarestandards mit meinem Auto und Lafontaine zu tun haben

Softwarestandards sind in der IT so ein Thema. “Wenn alle dasselbe verwenden” ist vermeintlicher Katalysator für Tugenden wie Wiederverwendbarkeit, Teilen von Wissen, geringere Kosten und vereinfachte Ressourcenplanung. Die Idee ist: Wenn Programmiersprache, IDE, Bibliotheken und Werkzeuge in einer (Excel-) Liste als Standard definiert sind, sollen die Leute tunlichst nur diese verwenden und damit die Basis für die eingangs erwähnten Segnungen legen.

Weiterlesen

Alles unter Kontrolle

In altmodischen Firmen findet man noch altmodische Strukturen. Da gibt es klare Regeln für Dienstwagen: Alle fahren billige Autos, höchstens Skoda. Ab Mittelmanagement darfs ein Audi A6 sein. Der Chef fährt Benz oder BMW. Für Parkplätze gilt das natürlich auch. Das Bild oben hab ich so in der Nachbarschaft gefunden.

Weiterlesen

Vorteil von statischen CMS

Ich blogge ja schon eine ganze Weile, auch früher zu Unternehmerzeiten. Einige der früheren Texte waren immer wieder für Besucher interessant. Seit der Renovierung von software-berater.net gingen diese Links ins Leere. Jetzt hab ich mich entschlossen, einige der häufig mal nachgefragten Blogposts “archiviert” zu übernehmen:

Weiterlesen

LVM System vergrößern

Die freundlichen Menschen bei Tänzer Medien waren so nett, mir mehr Platz am Server zuzuweisen: Mehr CPU-Kerne, mehr RAM, mehr Festplatte. Da Tänzer (wie ich früher auch) auf Proxmox als Virtualisierungsbasis setzt, ist das eine KVM Maschine. Da man in meinem Alter :-) Kopf wie Sieb haben darf, muss ich aufschreiben, wie das Resizing funktioniert.

Weiterlesen

Unglaublich Agil

Agil ist toll, haben sie gesagt. Seid agil, haben sie gesagt. Der Duden übersetzt das Adjektiv mit “von großer Beweglichkeit zeugend; regsam und wendig” – wer wollte das nicht auch sein? Zudem wird agil einer Sprache zugerechnet, die hohe Allgemeinbildung voraussetzt, was ja auf den Verwender schließen lässt, dass dieser jene auch mitbringt. Passt doch.

Weiterlesen

7 Dinge die ich aus meiner Selbständigkeit gelernt habe

Ich war bisher zwei Mal in meinem Leben wirtschaftlich selbständig: Ein erstes Mal 2000 bis 2002 mit einer Softwarefirma namens AixSequo in Köln, ein zweites Mal von 2006 bis 2018 mit den Software Beratern in Siegburg. Das erste Engagement endete in der Insolvenz der Firma. Der zweite Versuch war erfolgreicher, hat aber trotzdem nie dazu geführt, ein aus sich selbst wachsendes Unternehmen aufzubauen. Wie sagt man so schön? “Nichts ist so schlecht, dass es nicht wenigstens als schlechtes Beispiel dienen könnte.” Na dann mal los.

Weiterlesen

Keine Kekse

Alle reden über Big Data und Machine Learning. Die Produkte und Leistungen vieler Firmen sind kaum noch zu unterscheiden, also werden neue Servicedefinitionen als Zukunftsvision ausgerufen: Kundendienst wird automatisiert. Zukünftig soll künstliche Intelligenz Kosten sparen, Big Data und Machine learning sollen helfen, Potential zu erkennen, Risiken zu vermeiden und somit auch zu besserem Profit beizutragen.

Weiterlesen